Groundspeak Geocaching App eingestellt

Im Newsletter war es zu lesen, die Geocaching Classic App wird mittelfristig eingestellt.
Die ehemalige Geocaching Intro App wurde in Geocaching(R) umbenannt und wird die einizige App von Groundspeak sein.

Es war schon verwunderlich das es immer neue Features für die kostenlose einstiegs App gab, die kostenpflichtige Geocaching App von Groundspeak nicht weiter entwickelt wurde. Nun wissen wir auch warum.

Das Design der neuen App schaut modernen aus.
Man kann sich endlich Lesezeichenlisten anschauen und herunterladen.
Das Nachrichtencenter von der Geocaching Webseite ist implementiert.

Allerdings fehlen auch ganz viele nützliche Features:
Kein Pocket Query Download möglich.
Field Notes nicht möglich
Als Logeinträge sind nur Found, DNF und Write Note möglich.
App ist sehr träge und hängt sich auf.

Laut der Release Note von Groundspeak sollen alle Features aus der ehemaligen kostenpflichtigen App in die neue App übernommen werden.
Ich bin gespannt wie zeitnah dies sein wird…

Zudem wurde berichtet dass man für die neue (kostenlose) Geocaching App eine Premium Mitgliedschaft benötigt, da einem sonst nur einfache Tradis angezeigt werden. Vorbei die Zeiten wo man mit einmalig 9,99€ für die App auch als Basis Mitglied viele Möglichkeiten hatte.

Was fehlt/ stört euch an der neuen App?

Dieser Beitrag wurde unter Geocaching abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *